Flüssigkeitsfiltration

Anwendungen

Filtermatten

Produktbild/Infos bei MouseOver

Gasfiltration

Anwendungen

Filtermatten

Produktbild/Infos bei MouseOver

Z-Line Filter

Z-Line filter dienen der Zu-, ab- und umluftfiltration in lufttechnischen anlagen aller art. Durch die faltung des Mediums wird die effektive filterfläche erhöht.

Z-Line Filter – Filterklassen G 4 bis M 6

Filtertechnische Daten gemäß DIN EN 779:2012    
Filterklasse G 4 G 4
Standardrahmenstärke 48 mm 96 mm
Abscheidegrad (gravimetrisch) 92 % 92 %
Anfangsdruckdifferenz 70 Pa 55 Pa
empfohlene Enddruckdifferenz 250 Pa 250 Pa

Die Besonderheiten
Z-Line Filter zeichen sich durch besonders großes Staubspeichervermögen und langer Standzeit bei niedrigem Druckverlust aus.

Einsatzgebiete

  • Filtration von Zu- und Abluft in Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Vorfiltration der Zuluft in Lackierkabinen und Lackieranlagen
  • Vorfilterstufe für höherwertige Filterklassen und Absolut- und Aktivkohlefilterstufen

Die Medien und ihre Merkmale

  • Eingesetzt wird ein hochwertiges, zick-zack-artig gefaltetes Filtervlies, verstärkt durch ein weitmaschiges Stützgitter auf der Reinluftseite.
  • Das tiefgefaltete Filterelement hat eine extrem große Filterfläche und wird zur Stabilisierung mit dem Filterrahmen verklebt.
  • Der Filterrahmen besteht aus stabiler Hartpappe. Auf Kundenwunsch kann dieser auch mit einem Metall- oder Kunststoffrahmen (nur 48 und 96 mm Tiefe) versehen werden.

Z-Line Filter sind in allen Sondergrößen von 20 mm bis 150 mm Dicke lieferbar. Die maximale Z-Line-Filterbreite der Sonderabmessungen beträgt 750 mm; breitere Filter müssen geteilt werden.

Technische Daten

Filtertechnische Daten Z-Line Filter Z-Line Filter Z-Line Filter Z-Line Filter Z-Line Filter Z-Line Filter Z-Line Filter
Standardabmessungen [mm] 292 x 596 393 x 495 393 x 622 495 x 495 495 x 596 495 x 622 595 x 596
Nennvolumenstrom [m³/h] 1.700 1.880 2.350 2.350 2.800 2.900 3.400

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Produkt: 07227/5773

Kontaktformular